INFO-CENTER

Termine
Ergebnisse & Punktestände
TV-Zeiten
TERMINE
  • 22.01.-25.01.
    Tudor United SportsCar Championship (TUSC)

  • Daytona
  • 22.01.-25.01.
    Rallye-Weltmeisterschaft (WRC)

  • Monaco
  • 06.02.-08.02.
    12h Bathurst

  • Bathurst
  • 06.02.-08.02.
    Rallye-Europameisterschaft (ERC)

  • Lettland
  • 12.02.-15.02.
    Rallye-Weltmeisterschaft (WRC)

  • Schweden
  • 21.02.-22.02.
    Superbike-Weltmeisterschaft (SBK)

  • Phillip Island
  • 27.02.-28.02.
    Südafrikanische Rallye-Meisterschaft (SARC)

  • Durban
  • 05.03.-08.03.
    Rallye-Weltmeisterschaft (WRC)

  • Mexiko
MOTORSPORT-LINKS
  • Deutsch
    English
    zur Übersicht
    Gabriele Tarquini
    01.04.2012

    WTCC: Tarquini mit bestem Saisonergebnis

    Mit seinem zweiten Rang im ersten Rennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Valencia fuhr Gabriele Tarquini sein bisher bestes Ergebnis der noch jungen Saison 2012 ein.
    Der Italiener hatte im Qualifying mit seiner zweiten Pole-Position des Jahres aufhorchen lassen. Im Rennen musste sich der Weltmeister von 2009 dann nur dem dominierenden Mann der Saison, Titelverteidiger Yvan Muller, geschlagen geben.
     
    Lokalmatador Pepe Oriola – genau wie Tarquini mit einem SEAT Leon WTCC unterwegs – sorgte mit seinem sechsten Rang für ein gutes Markenergebnis.
     
    Im zweiten Lauf waren es erneut Oriola und Tarquini, die der SEAT-Truppe mit Rang sieben respektive neun Punkte bescherten.

    WTCC